Der erste Eindruck auf deiner Webseite zählt – darauf kommt es an!

Webseiten_erster_Eindruck_Coderider

 

Laut einer Studie dauert es gerade mal 50 Millisekunden, in denen ein Webseitenbesucher darüber entscheidet, ob er die Seite wieder verlässt oder ob er bleibt. Gerade deshalb ist es so extrem wichtig, deinem Webseitenbesucher einen perfekten ersten Eindruck zu verschaffen! Hier erfährst du, welche Faktoren unter anderem eine wichtige Rolle spielen, um deinen potenziellen Kunden an deine Webseite zu binden.

 

Aufbau deiner Webseite

Deine Webseite sollte so einfach wie möglich aufgebaut sein. Mit einfach ist aber nicht gleich anspruchslos gemeint, sondern vielmehr die Barrierefreiheit. Deine Webinhalte sollten demnach übersichtlich, strukturiert aufgebaut und für jeden leicht zugänglich sein. Eine ordentliche Menüführung sorgt dafür, dass dein Webseitenbesucher sich einen schnellen Überblick verschaffen kann und problemlos zu den gewollten Informationen/Produkten gelangen kann.

Wichtig ist auch, dass deine Webseite responsive ist, da mittlerweile die mobile Internetnutzung extrem gestiegen ist und auch weiterhin ansteigen wird! Eine Webseite, die mobil nicht richtig dargestellt wird, gilt als alt und erweckt kein Vertrauen. Die Absprungrate wird daher extrem hoch sein und der Traffic bleibt aus.

Ein genauso wichtiger Punkt beim Aufbau ist die Ladegeschwindigkeit. Beträgt diese zu lang, verlässt der Besucher die Webseite schlagartig wieder.

 

Call-to-Action

Call-to-Action bedeutet frei übersetzt “Handlungsaufforderung”. Auf Webseiten soll ein Call-to-Action dem Webseitenbesucher einen Impuls für eine gewünschte Handlung geben. Beispielsweise um ein Produkt zu kaufen oder sich für mehr Infos über das Unternehmen, die Dienstleistung ect. zu interessieren.

 

Beispiele für Handlungsaufforderungen in einem Call-to-Action wären:


🔥  Jetzt gratis testen!

🔥  Jetzt gratis Probefahrt vereinbaren!

🔥 Jetzt bis zu 50 % Preisnachlass!

🔥 Mehr Infos!

🔥 Jetzt anmelden!

🔥 Jetzt teilnehmen!

 

Der Call-to-Action Button sollte auf deiner Webseite sehr gut sichtbar platziert sein und sofort in das Blickfeld deines Webseitenbesuchers fallen.

 

Trust-Elemente

Trust-Elemente sind Text- und Bildinhalte, mit denen du bei deinen Webseitenbesuchern das Vertrauen zu deiner Webseite, deinem Unternehmen und deinen Produkten/Dienstleistungen aufbaust und stärkst. Mit den Elementen kannst du so deine Verkäufe steigern und Kunden langfristig binden.

So wie der Call-to-Action Button sollten die Trust-Elemente sichtbar platziert werden, damit sie der User auch schnell wahrnehmen kann. Beispielsweise während des Bestellvorgangs, um dem Kunden das Gefühl von Sicherheit zu geben.

 

Beispiele für Trust-Elemente wären:

🔥 Qualitätssiegel

🔥 Kundenbewertungen

🔥 Testimonials

🔥 Transparenz des Unternehmens (Zahlen und Fakten offen legen)

🔥 Testergebnisse von Produkten

🔥 positive Erfahrungen

 

Das sichtbare Platzieren von Kontaktinformationen führt ebenfalls zu mehr Vertrauen deiner Webseitenbesucher, da sie dich bei Problemen oder Fragen jederzeit ganz einfach erreichen können.

 

 

Wenn du mehr zum Thema Onlinemarketing erfahren möchtest, findest du in unseren Blogbeiträgen viele weitere interessante Inhalte. Bei Fragen kannst du uns auch einfach ganz unverbindlich über das Kontaktformular kontaktieren.


Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine Daten von Coderider vertraulich zur internen Verwendung (Beratung) verwendet werden dürfen und nicht an Dritte weitergegeben werden. Die persönlichen Daten werden nach Bearbeitung nach spätestens 1 Woche gelöscht.